Hotspots der Fachdental 2016

Hotspots der Fachdental 2016
Die Messen Fachdental 2016 in Leipzig und Stuttgart – Hotspots der Dentaltechnik

Für Zahntechniker und Zahnmediziner ist es wieder ein heißer Herbst – zwei Hotspots der Dentaltechnik, die wichtigsten Fachausstellungen der Branche stehen ins Haus und zeigen die neuesten Trends und Innovationen des zahnärztlichen Gesundheitszweiges.  Sowohl die Fachdental Leipzig vom 23. – 24. September 2016 auf der Neuen Messe Leipzig als auch die Fachdental Südwest vom 21. – 22. Oktober 2016 in Stuttgart gelten als gefragte Treffs für das Fachpublikum aus Zahnärzten, Zahntechnikern, zahnmedizinischen Fachangestellten und Zahnmedizinstudenten. Aus gutem Grund, denn immerhin sind die Messen die wichtigsten Veranstaltungen in Ost-, Mittel- und Süddeutschland in Sachen Zahnmedizin und Zahntechnik.

An den Messetagen sind mehr als 250 Aussteller in Leipzig und fast ebenso viele ausstellende Unternehmen in Stuttgart für das Fachpublikum auf kurzem Weg erreichbar. Nicht nur Stammpublikum und Insider unter den Besuchern wissen, dass sie hier eine überaus kompakte Informationsplattform nutzen können, auf der neueste Produkte und aktuelle Themen vorgestellt werden. Dafür präsentieren die Aussteller – darunter die Unternehmen KaVo, Sirona und IVOCLAR Vivadent – Produktneuheiten und Dienstleistungen. Mit ihrer aktuellsten Palette an Neuerungen aus dem Bereich Zahntechnik und Labor sowie der Zahnmedizin einschließlich der Kieferorthopädie liefern die Unternehmen den Besuchern einen umfassenden Marktüberblick. Aufschlussreiche Messetage sind programmiert. Denn: Das breite Angebot von zahnmedizinischen Geräten über Labortechnik, Instrumente, Praxis- und Laboreinrichtungen bis hin zur Praxisverwaltung vereint alle Marktteilnehmer und hat sich längst als Erfolgskonzept erwiesen.

Wettbewerb um den Fachdental Award 2016

Außerdem können die Fachbesucher gespannt sein, wer in diesem Jahr mit bemerkenswerten Exponaten auf dem wichtigsten Treff der Branche zusätzlich von sich reden macht. Zum zweiten Mal lobt die Messe Stuttgart für die innovativsten Ideen der Aussteller den Fachdental Leipzig Award und den Fachdental Südwest Award aus. Dafür gibt es auf beiden Messeplätzen extra einen „Marktplatz der Ideen“. Auf dem können bis zu 10 Aussteller ihre Innovationen und Produkteinführungen gegeneinander antreten lassen. Vorausgesetzt, das Ausstellungsstück liegt zumindest als Prototyp vor. Bewertet werden dann Kriterien wie Innovationsgrad, Nutzerfreundlichkeit und Design der dental-medizinischen Geräte. Die Fachbesucher fungieren als Juroren. Sie können die Exponate kritisch prüfen und dann an Terminals abstimmen. Die Auszeichnung ist begehrt, denn sie gilt als Gütesiegel und ist somit fürs Marketing nicht zu unterschätzen.

Foto oben: Messe Stuttgart/fotomartinklindtworth.de